Viktoria Miknevich


viktja@googlemail.com

VITA

Geburtsjahr / -Ort

1991 / Minsk (Weißrussland)

Größe / Figur

1,64 m / schlank

Haarfarbe

dunkelblond

Augenfarbe

grün

Staatsangehörigkeit

deutsch

Gesang

Mezzosopran

   

Fremdsprachen

Russisch [2. Muttersprache]
Französisch [gut]
Spanisch [gut]
Englisch [Grundkenntnisse]


Tanz

Standard, Latein, Salsa, Ausdruckstanz

Sonstige Fähigkeiten

Akrobatik, Fechten, Bühnenkampf, Suzuki, QiGong, Viewpoints, Commedia dell’arte, Maskenspiel, Mikrofonsprechen


THEATER

2016/17

SCHAUSPIEL STUTTGART
Schauspielstudio

2015/16

SCHAUSPIEL STUTTGART
„Dysmorphomanie“ von Vladimir Sorokin
Regie: Wolfgang Michalek
Rolle: Patientin D./Ophelia

2015/16

SCHAUSPIEL STUTTGART
„Das kalte Herz“ nach der Erzählung von Wilhelm Hauff
Regie: Armin Petras
Rolle: Waldmensch

2015/16

WILHELMA THEATER STUTTGART
„Sieben Türen“ von Botho Strauß
Regie: Niklaus Helbling
Rolle: diverse

2015/16

PANDA-THEATER BERLIN
„Frauenmonologe“
Regie: Natascha Bondar
Rolle: diverse Monologe

ROLLEN

ROLLE

STÜCK

AUTOR

ROLLENLEHRER

Elisabeth

Maria Stuart

Schiller

Pia Podgornik

Sie

Medea Redux

LaBute

Birgit Unterweger

Sie

Bier für Frauen

Zeller 

Eigenarbeit

Tonka

Jagdszenen aus Niederbayern

Sperr

Udo Rau

Frau mit dem Einkauf

Der Alptraum vom Glück

del Corte

Eigenarbeit

Das Mädchen

Girlsnightout

Danckwart

Eigenarbeit

Marie

Im Dickicht der Städte

Brecht

Eigenarbeit

Lucile

Dantons Tod

Büchner

Eigenarbeit

Sylvie

Ganze Tage, ganze Nächte

Durringer

Eigenarbeit

FILM & FERNSEHEN

2016

6-wöchiger Filmschauspielworkshop 
an der Filmakademie Baden-Württemberg

2016

Schauspiel Stuttgart/Nordlabor
„GONE - sie wird gegangen sein"

Kurzfilm
Regie: Leonora Ruchay

2016

Videoinstallation zu "Peer Gynt" am Schauspiel Stuttgart
Regie: Leonora Ruchay

2015

„Klick“
Kurzfilm
Regie: A. Yklymova
Rolle: Sie

2015

„Niemandsland“
Kurzfilm
Regie: J. Eichhorn
Rolle: Anna

2014

„Zwei“
Kurzfilm
Regie: F. Maas
Rolle: Eins

HÖRFUNK

2015/16

Südwestrundfunk, diverse Hörspiel- und Feature-Produktionen

2016

Südwestrundfunk 2
„Tandem. Klappstuhllesung“
Regie: U. Lampen



NEWS

- Ab der Spielzeit 2017/18 ist sie festes Ensemblemitglied am Schauspiel Stuttgart.


- Zur Zeit ist sie im „Schauspielstudio“ am Schauspiel Stuttgart.
Zu sehen in "Das Stuttgarter Hutzelmännlein", "Nathan der Weise",
"Ronja Räubertochter" und "I'm searching for I:N:R:I".

TERMINE

Datum

Uhrzeit

Ort

Veranstaltung

31.10.

19.00

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (Arbeitsbühne)

Öffentliche Probe ZAV

01.11.

19.00

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (Arbeitsbühne)

Öffentliche Probe ZAV

02.11.

19.00

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (Arbeitsbühne)

ZAV- & Intendantenvorspiel

12.11.

19.30

Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (Kammermusiksaal)

Absolventenvorspiel

14.11.

13.10

Münchner Kammerspiele

Zentrales Absolventenvorspiel

16.11.

10.00

Deutsches Theater Berlin

Zentrales Absolventenvorspiel

18.11.

12.30

Rheinisches Landestheater Neuss

Zentrales Absolventenvorspiel